SKC-Koblach Nachwuchs

Nachwuchs-Landeseinzelmeisterschaft 2017

Am Sonntag, den 7. Mai wurden im Kegelsportcenter Koblach die Landesmeisterschaften für die Nachwuchs-Sportkegler ausgetragen. Im ersten Durchgang spielten die jüngsten Teilnehmer 60 Wurf in die Vollen. Sieger in diesem Bewerb wurde Samuel Peschl mit 290 Kegeln. Weiters trafen Theiner Oliver 264, Spalt Leonie 262, Feher Alisandro 258 (SKC EHG Dornbirn), Spalt Julian 229 und Peschl Tabea 203 Kegel. Danach ging es im Sportprogramm weiter. In der Altersklasse U14 erspielten Feher Chiara 450 (SKC EHG Dornbirn), Adam Chiara 439 und Nikolic Jan 473 Kegel. In der Altersklasse U18 erreichten Nikolic Maja 528, Pilecky Simon 472, Bell Andreas 421 und Pilecky Lukas 386 Kegel. In der U23-Klasse schafften es Wüschner Stefanie mit 490 (SKC EHG Dornbirn) und Fehr Franziska (SKC Hilti) mit 475 Kegeln aufs Stockerl. Die Tagesbestleistung zeigte Amann Matthias mit 548 vor Egger Stefan (SKC Hilti) mit 508, Wüschner Marcel (SKC EHG Dornbirn) mit 488 und Arrich Mario mit 372 Kegeln.

Die Kleinen_vorher  Die Kleinen  alle Teilnehmer

Alle Koblacher alle Teilnehmer_nebeneinander

Vorarlberger Auswahlmannschaft gewinnt das internationale 5-Länderturnier
Am 2.4.2017 wurde im bayrischen Straubing das erste 5-Länderturnier mit den U23- und U18-Sportkeglern aus Salzburg, Südtirol, Tirol, Vorarlberg und Bayern ausgetragen. Die Landesverbände der 5 Bundesländer stellten Mannschaften aus 4 Mädchen und 4 Burschen zusammen, die dann im Sportprogramm die höchste Gesamtholzzahl ermittelten. So hatte Bayern die beste Damen- und Salzburg die beste Herrenmannschaft. Aber die Vorarlberger hatten zur Überraschung aller anwesenden gemeinsam die meisten Kegel getroffen (4207).
Vom SKC Koblach waren in dieser Vorarlberger Auswahlmannschaft Jan Nikolic, Maja Nikolic und Marco Böttiger verteten.
Weiters waren noch Lena Baumgartner, Stefanie, Sabrina und Marcel Wüschner (SKC EHG Dornbirn), Mario Gruber (ESV Bludenz) am Start, die bestens von den Trainern Karl-Heinz Wüschner, Markus Baumgartner und Milosav Nikolic betreut wurden.
Siegerfoto 2Siegerpodest_seitlichdie jüngsten

 

 

Nikolaus-Turnier 2016

GruppeAm Sonntag, den 11. Dezember wurde unter der Leitung der Trainer Bernhard und Sabine Hämmerle ein Nachwuchs-Turnier durchgeführt. Zuerst wurden die Teams ausgelost. Die “Kleinen” spielten auf 2 Bahnen je 15 Wurf in die Vollen. Danach spielten die “Großen” 60 Wurf im Sportmodus. Im 3. Durchgang spielten die Teams als Tandem-Bewerb noch 60 Wurf im Sportprogramm mit Bahnwechsel. Alle gefallenen Kegel wurden pro Team zusammengezählt und so die Sieger ermittelt. Nico Benzer und Julian Spalt haben das Turnier gewonnen. Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer ein gefülltes Nikolaussäckle und die neuen Vereinsmitglieder zusätzlich einen persönlich bestickten Rucksack. Und weil Sportkegeln hungrig macht, wurden alle noch zu Chicken und Pommes eingeladen.

zu mehr Bildern

 

 

 

Gold und Bronze für Vorarlberg

Am Wochenende vom 3. und 4. Dezember wurden im Oberösterreichischen Wels die Österreichischen Meisterschaften im Tandembewerb für den Nachwuchs ausgetragen. Chiara Adam vom SKC Koblach hat gemeinsam mit Chiara Feher vom SKC EHG Dornbirn die Goldmedaille in der Klasse U14 gewonnen. Maja Nikolic vom SKC Koblach holte gemeinsam mit Nina Wüschner vom SKC EHG Dornbirn in der Klasse U18 die Bronze-Medaille ins Ländle. In der Klasse U18 starteten für Vorarlberg außerdem noch Nico Benzer mit Andreas Bell und Lukas mit Simon Pilecky.

DSC_5594 DSC_5600 DSC_5608 DSC_5611 DSC_5628 DSC_5629 DSC_5624 DSC_5619 DSC_5621 DSC_5610 DSC_5635 DSC_5630  DSC_5631 DSC_5633 DSC_5648  DSC_5605 DSC_5601 DSC_5602 DSC_5597 DSC_5642 DSC_5645 DSC_5647 DSC_5649


Silber beim ASVÖ Jugendcup 2016

Bundesjugendcup 2016Lukas Pilecky, Nico Benzer und Simon Pilecky haben am 23. Juli 2016 beim ASVÖ Jugendcup 2016 in Berg im Drautal gemeinsam mit Christian Schmidt aus Wien mit 1979 Gesamtholz für Vorarlberg den 2. Platz erreicht.

Herzliche Gratulation!

 

 

 

 

 

 

 

DSC_4498U18-Länderspiel 2016

Beim U18-Länderspiel zwischen Vorarlberg und Württemberg, das am 2. Juli im Kegelsportcenter ausgetragen wurde, hat Maja Nikolic ihre neue Bestleistung von 546 Kegeln erzielt.

zu den Ergebnissen und zu den Fotos

 

 

 

Bundesmeisterschaften 2016 – U10 bis U23

Maja Vize-Bundesmeisterin_2016Bei den Nachwuchs-Bundesmeisterschaften, die am 4. und 5. Juni in Wien ausgetragen wurden, hatte Maja Nikolic ihren Meistertitel in der Altersklasse U14 zu verteidigen. Sie konnte ihre Bestleistung abrufen, erreichte den 2. Platz mit 524 Kegeln und durfte stolz die Silbermedaille ins Ländle bringen. Knauer Stefanie belegte mit einer hervorragenden Leistung von 538 Kegeln in der AK U23 den 9. Platz.

Für den SKC Koblach starteten noch Nikolic Jan, der seine persönliche Bestleistung auf 517 Kegel verbesserte und den ausgezeichneten 5. Rang in der Altersklasse U14 erreichte. In der gleichen Klasse starteten Benzer Nico mit 502 und Pilecky Simon mit 475 Kegeln. Lukas Pilecky traf in der Altersklasse U18 472 Kegel.

Wir gratulieren euch herzlich zu diesen tollen Ergebnissen und wünschen euch weiterhin gut Holz!

Landesmeisterschaft Nachwuchs bis U23

Die LEM 2016 der Nachwuchssportkegler fand am 6. und 7. April in der Landessportschule in Dornbirn statt. Der SKC Koblach freut sich über die Landesmeister in den Altersklasse U23 (Stefanie Knauer) und U14: Maja Nikolic vor Adam Chiara (bronze) und Simon Pilecky vor Nico Benzer, Jan Nikolic und Andreas Bell. Dustin Frick belegte den 6. Rang. In der Klasse U10 belegten Julian Spalt und Samuel Peschl die ersten beiden Plätze. Lukas Pilecky gewann in der Altersklasse U18 die Silbermedaille. Marco Böttiger und Matthias Amann sicherten den 3. und 4. Platz in der Altersklasse U23.

zu den Ergebnissen

alle_Koblach_mit Betreuer

Samuel und Dustin Nico_Simon_Jan_3 Maja, Anny und Bernhard_2 (1)

 

Gold beim Österreichischen Tandembewerb

Chiara Adam und Maja Nikolic haben beim Österreichischen Tandembewerb, der am 5.12.2015 in Salzburg ausgetragen wurde, in der Nachwuchsklasse U14 Mädchen die Goldmedaille gewonnen!

Maja und Chiara

Für Vorarlberg waren außerdem folgende jugendliche Sportkegler des SKC Koblach am Start: U14 männlich: Andreas Bell mit Jan Nikolic und Nico Benzer mit Simon Pilecky. Für U18 startete Lukas Pilecky mit Marcel Wüschner von SKC EHG Dornbirn.

 

Gold und Silber für die SKC Bergfalken Koblach Jugend

Maja

Die Österreichischen Nachwuchs-Meisterschaften 2015, die am 20. und 21.Juni im steirischen Leoben und Bruck an der Mur ausgetragen wurden, waren für Vorarlbergs Nachwuchs-Sportkeglerinnen ein voller Erfolg. Bei der Klasse U10 weiblich belegte mit 120 Wurf in die Vollen mit 629 Holz Chiara Feher des SKC EHG Dornbirn knapp vor Chiara Adam des SKC Bergfalken Koblach den 1. Platz. Sehr stolz ist der SKC Bergfalken Koblach auf Maja Nikolic, die bei der Klasse U14 weiblich klar den Meistertitel gewann mit 120 Wurf Sportprogramm und 490 Holz. Weitere Platzierungen der VorarlbergerNachwuchs-Sportkegler: U18w Sabrina Wüschner von EHG Dornbirn 3. Platz, U23w Stefanie Knauer von SKC Bergfalken Koblach 8. Platz. In der Klasse U14m erreichten für den SKC Bergfalken Koblach Nico Benzer den 12., Jan Nikolic den 13.und Simon Pilecky den 17. Platz. Bei der Altersklasse U18m erreichte Lukas Pilecky für den SKC Bergfalken Koblach den 22. Platz. Alle Vorarlberger Jugendspieler und ihre Trainer und Betreuer sind mit ihren erbrachten Leistungen zufrieden und haben gezeigt, dass die Nachwuchsarbeit im Vorarlberger Kegelsport im Österreichischen Vergleich sehr gut mithalten kann.

LM Nachwuchs 2015

Zu den………Ergebnislisten LEM Nachwuchs 2015
____________________________________________________________________________________________

Der Vorstand Gratuliert dem Nachwuchs

Der Vorstand Gratuliert dem Nachwuchs

____________________________________________________________________________________________

Weihnachtsgeschenke für die Nachwuchskegler
IMG_2730

Weihnachtsgeschenke für die Nachwuchskegler
Persönlich konnte der Nikolaus leider die jungen Kegler und Keglerinnen des SKC Koblach nicht besuchen. Er hat sich aber die Zeit genommen, Geschenke zu besorgen und sie im Vorbeigehen beim Sportkegelcenter abgegeben. Jedes Kind bekam einen Klaussack, eine Trinkflasche und einen Rucksack, der mit dem Namen bestickt ist. Alle freuten sich über ihre Geschenke.
____________________________________________________________________________________________

Skc Koblach Jugend.jpg
SKC Koblachs junge Mannschaft gewinnt zum ersten Mal!

In der A-Liga des Vorarlberger Sportkegelgeschehens ist seit Meisterschaftsbeginn anfangs September eine neue Mannschaft, bestehend aus Nachwuchstalenten, am Start. In dieser Mannschaft sind Simon und Lukas Pilecky, Andreas Bell, Maja und Jan Nikolic und Nico Benzer, mit den Betreuern und Trainern Sabine und Bernhard Hämmerle, im Einsatz. Im Vordergrund stehen dabei der Spaß am Sportkegeln, Erfahrungen sammeln auf allen Vorarlberger Sportkegelbahnen und das Kennenlernen anderer Vereine. Das erste Spiel in Wolfurt war schon ein voller Erfolg, als Maja und Jan Nikolic erste Satzpunkte für den SKC Koblach erkämpfen konnten. Beim 2. Spiel, diesmal ein Heimspiel gegen SKC Illwerke, konnten die Kinder bereits den ersten Sieg verbuchen. Herzliche Gratulation!

Wir danken der Firma Brecher Michael für die Unterstützung, wünschen den Nachwuchshoffnungen des SKC Koblach Gut Holz für den weiteren Verlauf der Meisterschaft und weiterhin viel Spaß beim Kegeln!

____________________________________________________________________________________________

Chiara
Chiara Adam holt den österreichischen Meistertitel ins Ländle

Erstmals in der Geschichte des Vorarlberger Sportkegelverbandes feiert der SKC Koblach die erste österreichische Meisterin in der AK U10 weiblich. Am 21.6.2014 gewann Chiara mit 120 Wurf ins Volle im spannenden Staatsbewerb die Goldmedaille mit 590 Kegeln vor der zweitplatzierten Kärntnerin mit 584 und der drittplatzierten Steirerin mit 575 Holz. Wir gratulieren Chiara herzlich!
____________________________________________________________________________________________
VSKV Jugendturnier 2014 in Koblach
Am 16. März 2014 fand das
Abschlussspiel Nachwuchsturnier
der Nachwuchsturniere im Sportkegeln statt.

Zum letzten Mal für diese Saison traf sich die
Kegeljugend aus Vorarlberg auf den Bahnen des
SKC Bergfalken Koblach. 21 Spielerinnen und Spieler lieferten sich in 3 Turnieren spannende Wettkämpfe und liefen zu Höchstformen auf. Die teilnehmenden Vereine waren: – ESV Bregenz/Wolfurt (3 Teilnehmer) – EHG Dornbirn(1 Teilnehmer) – ATSV Hard(4 Teilnehmer) – SKC Bergfalken Koblach(13 Teilnehmer)Die jugendlichen Spieler/Innen Judend
freuen sich immer auf die Turniere,
denn sie sind eine schöne Abwechslung
zum Training und sie können zeigen,
was sie bereits für eine tolle Leistung erbringen.

Natürlich stand bei diesen Treffen, der olympische Gedanke “Dabeisein ist alles“ im Vordergrund.Nach der
Anstrengung konnten sich die jungen Sportler/Innen bei Muffins, Kuchen und Nussschnecken stärken und untereinander austauschen. Zudem erhielten alle Teilnehmer nach jeder Turnieretappe ein kleines Geschenk. Nach dem letzten Treffen können sich die Spieler/Innen künftig ihre Stirn mit einem besticktenSchweißband trocken wischen.
Ein großes LOB und DANKE
gebührt dem Trainerteam vom
Nachwuchs des SKC Bergfalken
Sabine und Bernhard Hämmerle

Sie waren nicht nur die Organisatoren der Turniere sondern sind auch immer mit viel Engagement und Herzblut dabei!!!

Nachwuchs

Hier sind die Ergebnisse vom Jugendturnier Finale
pdf  Gesamt……….…Ergebnisliste
 pdf  Tages…………… Ergebnisliste