22. Ortsvereineturnier 2017

DSC_5976Am 14. und 15. Januar fand im Kegelsportcenter dass alljährliche Ortsvereineturnier statt. Bereits zum 22. Mal lud der SKC Koblach zu diesem Turnier, bei dem 11 Koblacher Vereine mit insgesamt 23 Mannschaften teilgenommen haben.
Alle Teilnehmer spielten 60 Wurf im Sportprogramm, auf 2 Bahnen mit je 15 Wurf in die Vollen und 15 Wurf ins Abräumen. In der Mannschaftswertung siegten in der Seniorenklasse die Senioren Herren 1 (975) vor PV Koblach 1 (972) und PV Koblach 2 (867). Bei den Damen erreichte Kneipp Verein Damen (731) den 1. Platz, vor Männerchor Damen (667) und Tennisclub Damen (643). In der Herrenwertung gewann Männerchor Herren (863) vor Schützenmusik Herren 1 (859) und Kneipp Verein Herren (843).

In der Einzelwertung gewann bei den Damen Brückler Melanie (224) vor Rossmann Sylvia (213) und Waldner Ruth (199). Bei den Herren schafften es Brückler Willi (253) vor Perfler Meinrad (249) und Riegler Gert (242) auf die Stockerlplätze. Bei den Senioren siegte Arnaut Ilija (278) vor Pappalardo Rosario (256) und Nägele Anton (243).

Der SKC Koblach bedankt sich bei allen Keglern für die Turnierteilnahme und gratuliert zu den erreichten Ergebnissen.

zu den Ergebnissen

zu den Bildern

 

 

Nachwuchs-Nikolaus-Turnier

GruppeAm Sonntag, den 11. Dezember wurde unter der Leitung der Trainer Bernhard und Sabine Hämmerle ein Nachwuchs-Turnier durchgeführt. Zuerst wurden die Teams ausgelost. Die “Kleinen” spielten auf 2 Bahnen je 15 Wurf in die Vollen. Danach spielten die “Großen” 60 Wurf im Sportmodus. Im 3. Durchgang spielten die Teams als Tandem-Bewerb noch 60 Wurf im Sportprogramm mit Bahnwechsel. Alle gefallenen Kegel wurden pro Team zusammengezählt und so die Sieger ermittelt. Nico Benzer und Julian Spalt haben das Turnier gewonnen. Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer ein gefülltes Nikolaussäckle und die neuen Vereinsmitglieder zusätzlich einen persönlich bestickten Rucksack. Und weil Sportkegeln hungrig macht, wurden alle noch zu Chicken und Pommes eingeladen.

zu mehr Bildern

Ilija gewinnt die Goldmedaille!

Ilija_1.Platz_2016Bei den Landeseinzelmeisterschaften der Pensionisten, die am 7. Dezember im Kegelsportcenter Koblach ausgetragen wurden, erreichte in der Klasse Ü65 Arnaut Ilija mit 60 Wurf im Sportprogramm 296 Kegel und somit den ersten Rang. Wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg und wünschen weiterhin Gut Holz!

Gold und Bronze für Vorarlberg

DSC_5603Am Wochenende vom 3. und 4. Dezember wurden im Oberösterreichischen Wels die Österreichischen Meisterschaften im Tandembewerb für den Nachwuchs ausgetragen. Chiara Adam vom SKC Koblach hat gemeinsam mit Chiara Feher vom SKC EHG Dornbirn die Goldmedaille in der Klasse U14 gewonnen. Maja Nikolic vom SKC Koblach holte gemeinsam mit Nina Wüschner vom SKC EHG Dornbirn in der Klasse U18 die Bronze-Medaille ins Ländle. In der Klasse U18 starteten für Vorarlberg außerdem noch Nico Benzer mit Andreas Bell und Lukas mit Simon Pilecky.

zu mehr Bildern

Andi ist Landesmeister Ü50!

Graßmugg und Maerker_rgbWir gratulieren Andreas Märker und Josef Grassmugg herzlich zu den Landesmeistertiteln in der Klasse Ü50. Mit 603 Kegeln hat Andi am Sonntag, den 4. Dezember im Kegelsportcenter seine Bestleistung gezeigt und verdient die Goldmedaille gewonnen. Den 2. Platz erreichte Grassmugg Josef mit 577 getroffenen Kegeln.

Erfolgreiche Meisterschafts-Woche für den SKC Koblach

Die Damen haben am vergangenen Mittwoch das Nachtragsspiel der 4. Runde gegen SKC EHG Dornbirn 3 gewonnen und am Samstag auch noch gegen den Tabellenführer SKC Illwerke. Hervorragende Leistungen brachten unsere beiden jüngsten Spielerinnen Knauer Stefanie (531 und 537) und Maja Nikolic (527 und 528). zu den Damenliga-Spielberichten

Die Vorarlbergliga-Mannschaft siegte in Illwerke 4:2, Tagsbester war Pecovnik Helmut mit 541 Kegeln. zu den Vorarlbergliga-Spielberichten

Auch das Bundesliga-Spiel in Hallein endete mit einem 6:2-Sieg für Koblach. Tagesbester war Krammer Dominik mit 557 Kegeln. zu den Bundesliga-Spielberichten

Herzliche Gratulation für diese tollen Ergebnisse!

19. Mazda-Maier-Kegelturnier 2016

 

MMT2016_Erstplatzierte Herren

MMT2016_Erstplatzierte DamenDas diesjährige Mazda-Maier-Kegelturnier, das am 22. und 23. Oktober ausgetragen wurde, war ein voller Erfolg in der Allgemeinen Klasse für die Damenmannschaft von KT-Stadt Feldkirch und für die Herrenmannschaft des WSG Liebherr 2. In der Seniorenwertung siegten bei den Damen die Senioren Dornbirn und bei den Herren der PV Götzis.

In der Einzelwertung hat in der Allgemeinen Klasse bei den Damen Dünser Gabi (436 Kegel) vor Schatzmann Carmen (425 Kegel) und Stütler Carmen (424 Kegel) das Turnier gewonnen. Bei den Herren ging der Sieg an Schiller Hermann (494 Kegel) vor Hammerl Stefan (460 Kegel) und Zimmermann Johann (459 Kegel).

In der Seniorenklasse schafften es Schatzmann Doris (275 Kegel), Romirer Eveline (250 Kegel) und Hinteregger Steffi (243 Kegel) aufs Podest. Hyden Walter (276 Kegel), Herceg Niki (274 Kegel) und Arnaut Ilija (267 Kegel) haben bei den Senioren Herren die besten Zahlen gespielt.

Wir gratulieren herzlich zu diesen Erfolgen, bedanken uns herzlich für die Teilnahme am Turnier und wünschen allen weiterhin “Gut Holz!”.

zu den Mannschaftsergebnissen

zu den Einzelergebnissen

zu den Bildern

Sponsor_Mazda_Maier