Highlights der ersten Vorarlberger Frühjahrsrunde

F1_Koblach 3Die Damenmannschaft des SKC Koblach bleibt auch beim 8. Spiel in dieser Saison weiter ungeschlagen und gewann unerwartet in Wolfurt. zu den Damen-Spielberichten

In der Vorarlbergliga haben wegen akuten Personalmangels am Samstag der Obmann und Vize-Obmann Franz und Mario nach mehrjähriger Sportkegelabstinenz beim Spiel gegen Hard ausgeholfen. Sonst hätte die Mannschaft nicht komplett antreten können. Die beiden haben sich tapfer geschlagen und gemeinsam einen Mannschaftspunkt erkämpft. Zu den Vorarlbergliga-3-Spielberichten

Die Bundesligamannschaft des SKC Koblach spielte bereits die zweite Frühjahrsrunde und musste sich in Jenbach leider mit einem 2:6 geschlagen geben. Die Mannschaftsbestleistung zeigte Strasser Thomas mit 565 Kegeln. Zu den Bundesliga-Spielberichten

SKC Koblach 2 spielte in Illwerke, wo Märker Andreas die Mannschaftsbestleistung von 543 Kegeln erreichte. Das Spiel endete mit einer 2:4-Niederlage für Koblach. Zu den Vorarlbergliga-2-Spielberichten

In der A-Liga schlägt sich Koblach 4 tapfer und spielte die erste Frühahrsrunde in Wolfurt. Zu den A-Liga-Spielberichten

24. Ortsvereineturnier 2019

DSC_0358Beim  24. Ortsvereineturnier, das am 5. und 6. Jänner im Kegelsportcenter ausgetragen wurde, haben 31 Mannschaften teilgenommen. Es haben 124 Keglerinnen und Kegler – heuer erstmals eprobt – auf 2 Bahnen jeweils 30 Wurf in die Vollen gespielt. Bei den Damen trafen Ruth Waldner 321, bei den Senioren Scherrer Marlene 334, bei den Herren Brückler Willi 359 und bei den Senioren/Pensionisten Häusle Reinhold 351 Kegel und siegten in den Einzelwertungen. In der Mannschaftswertung siegten die Damen des Männerchors und bei den Herren der Tennisclub. Der SKC Koblach bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme und gratuliert allen zu den erreichten Ergebnissen.

Zu allen Ergebnissen und zu den Bildern

Nachwuchs-Landeseinzelmeisterschaften 2018-19

DSC_0245_klein

Bei den Nachwuchs-Landesmeisterschaften, die am 27. November und 1. Dezember im Kegelsportcenter Koblach ausgetragen wurden, haben die jungen Sportkegler in der Altersklasse U10 120 Wurf in die Vollen gespielt, während alle anderen jungen Sportkegler 120 Wurf Sportprogramm (Kombination mit Volle und Abräumen) absolviert haben. In der Altersklasse U23 konnte Amann Matthias eine neue persönliche Bestleistung mit 580 Kegeln abrufen und erreichte damit klar den 1. Platz vor Wüschner Marcel (SKC EHG Dornbirn). U23 weiblich gewann Wüschner Sabrina (SKC EHG Dornbirn). Gold bei U18 holten sich Benzer Nico und Nikolic Maja (SKC Koblach). In der Altersklasse U14 siegten Peschl Samuel (SKC Koblach) und Feher Chiara (SKC EHG Dornbirn). U10-Landesmeister wurde Hammerl Noah (SKC Koblach). zu den Ergebnissen

mehr vom SKC Koblach Nachwuchs

Am 15. Dezember werden die Landeseinzelmeisterschaften Allgemeine Klasse im Freizeitzentrum Hard ausgetragen. Bei diesem Bewerb sind auch die Nachwuchs-Altersklassen ab U18 startberechtigt.

7:1-Sieg gegen Schneegattern

Das Bundesligaspiel am 17. November gegen Schneegattern endete mit einem klaren Sieg für SKC Koblach. Die Tagesbestleistung zeigte Strasser Thomas mit 600 Kegeln.

Am Samstag, 24. November 2018 gab es wieder ein Ländlederby, diesmal zwischen SKC EHG Dornbirn und SKC Koblach, beim Güterbahnhof Wolfurt. Das Spiel endete mit einer 3:5-Niederlage für Koblach. Die Tagesbestleistung zeigte Nagy Laszlo mit 560 Kegeln

zu den Bundesliga-Spielberichten