Koblacher Damenmannschaft ist Meister

DSC_5576_DamenUnsere Damenmannschaft hat es wieder einmal geschafft, den Meistertitel in der Mannschaftmeisterschaft zu gewinnen. Mit nur 2 Niederlagen und einem Unentschieden haben die Damen alle Spiele in der Saison 2016/17 gewonnen und sich den Meistertitel verdient. Herzliche Gratulation Mädels! Ihr Starken, Ihr!

Vorarlberger Nachwuchs-Sportkegler gewinnen das internationale 5-Länderturnier

Am 2.4. wurde im bayrischen Straubing das erste 5-Länderturnier mit den U23- und U18-Sportkeglern aus Salzburg, Südtirol, Tirol, Vorarlberg und Bayern ausgetragen. Die Landesverbände der 5 Bundesländer stellten Mannschaften aus 4 Mädchen und 4 Burschen zusammen, die dann im Sportprogramm die höchste Gesamtholzzahl ermittelten. So hatte Bayern die beste Damen- und Salzburg die beste Herrenmannschaft. Aber die Vorarlberger hatten zur Überraschung aller anwesenden gemeinsam die meisten Kegel getroffen (4207).
Vom SKC Koblach waren in dieser Vorarlberger Auswahlmannschaft Jan Nikolic, Maja Nikolic und Marco Böttiger verteten.
Weiters waren noch Lena Baumgartner, Stefanie, Sabrina und Marcel Wüschner (SKC EHG Dornbirn), Mario Gruber (ESV Bludenz) am Start, die bestens von den Trainern Karl-Heinz Wüschner, Markus Baumgartner und Milosav Nikolic betreut wurden.
Dieses Turnier wird voraussichtlich das nächste Mal am 8.4.2018 in Vorarlberg durchgeführt werden.

ERGEBNISSE INTERNATIONALER JUGENDCUP sind unter folgendem Link zu finden: www.bskv.de

Siegerfoto 2Siegerpodest_seitlich

die jüngsten

Wieder ein erfolgreicher Samstag

7:1-Sieg gegen Hallein

Unsere Bundesligamannschaft sorgte mit einem Gesamtholz von 3396 Kegeln für einen eindeutigen Sieg.

Mannschaftsbester war Stevan Iles mit 600 Kegeln. Und Krammer Dominik traf 599 Kegel. Herzliche Gratulation für diese tollen Leistungen!

zum Spielbericht

 

Ein gutes Spiel lieferten auch unsere Damen gegen SKC EHG Dornbirn mit einem klaren 6:0 und 16:0 Satzpunkten. Alle Koblacher Damen hatten über 500, und Tagesbeste war Förster Isabell mit 561 Kegeln.

zum Spielbericht