3. und 4. Platz beim Sprintbewerb und 5. und 7. Platz bei den LEM

Bei den Landes-Sprint-Meisterschaften, die am 23.4. in Wolfurt für die Herren und am 30. April für die Damen im Landessportzentrum ausgetragen wurden, qualifizierten sich Stefanie Knauer und Marco Böttiger für die Finalspiele. Beim kleinen Finale gewann Marco und konnte die Bronze-Medaille in Empfang nehmen. Steffi erreichte den undankbaren 4. Platz.

Bei den Landes-Einzelmeisterschaften, die am 7. Mai in Koblach und in Dornbirn stattgefunden haben, erreichte Michael Hechenberger mit dem 5. Rang und 580 Kegeln die beste Platzierung für Koblach. Stefanie Knauer schaffte es mit 493 Kegeln auf den 7. Platz.

Wir gratulieren euch zu diesen super Leistungen!

Mannschaftscup-Finale: Cupsieger 2016!

Beim Mannschaftscupfinale der Herren, das am 16.4. im Kegelsportcenter Koblach ausgetragen wurde, hat die Koblacher Herrenmannschaft – bestehend aus: Fessler Gerd, Hechenberger Michael, Graßmugg Josef, Iles Steva, Nagy Laszlo, Gosch Martin, Märker Andreas und Krammer Dominik – klar gewonnen, vor ESV Bregenz-Wolfurt und ESV Bludenz. Herzliche Gratulation!

Koblach Cupsieger 2016

zum Spielbericht Herren Mannschaftscup 2016

 

Damen_Cupfinale 2016Die Koblacher Damenmannschaft erreichte am Sonntag, den 17.4. den hervorragenden 2. Platz. Gewonnen haben SKC EHG Dornbirn. SKC Illwerke erreichten den 3. Platz. Die Entscheidung fiel erst beim letzten Wurf, was diesen Bewerb außerordentlich spannend gestaltet hat.

zum Spielbericht Damen Mannschaftscup 2016

 

Meisterschaft 2015/16 ist abgeschlossen

Die Mannschaftsmeisterschaft der Saison 2015/16 ist beendet, und die Bergfalken haben folgende Platzierungen erreicht:

Die 1. Mannschaft hat den Meistertitel in der Bundesliga gewonnen. Die 2. Mannschaft schaffte es in der Vorarlbergliga mit dem 2. Platz auch aufs Siegertreppchen. Die Nachwuchsmannschaft hat in der A-Liga einige Spiele gewonnen und sich den 7. Tabellenplatz erkämpft. In der Vorarlberger Damenliga schaffte es die Koblacher Damenmannschaft auf den 4. Platz.

In der Pensionistenmeisterschaft, bei der SKC Koblach mit 3 Mannschaften vertreten ist, wurde in der Herren-Klasse A der 1. Platz und in den Klassen B und C jeweils der 2. Platz erreicht.

Herzliche Gratulation für diese guten Leistungen!

zur Abschlusstabelle aller Vorarlberger Vereine

Landeseinzelmeisterschaft Jugend bis U23

Die LEM 2016 der Nachwuchssportkegler fand am 6. und 7. April in der Landessportschule in Dornbirn statt. Der SKC Koblach freut sich über die Landesmeister in den Altersklasse U23 (Stefanie Knauer) und U14: Maja Nikolic vor Adam Chiara (bronze) und Simon Pilecky vor Nico Benzer, Jan Nikolic und Andreas Bell. Dustin Frick belegte den 6. Rang. In der Klasse U10 belegten Julian Spalt und Samuel Peschl die ersten beiden Plätze. Lukas Pilecky gewann in der Altersklasse U18 die Silbermedaille. Marco Böttiger und Matthias Amann sicherten den 3. und 4. Platz in der Altersklasse U23.

Die genauen Ergebnisse können hier runtergeladen werden.

alle_Koblach_mit Betreuer

Samuel und Dustin Nico_Simon_Jan_3 Maja, Anny und Bernhard_2 (1)Sabrina_Steffi_Niki_2

Koblach 1 ist Meister!

Nach einem 7:1-Sieg gegen Saalfelden steht der Meistertitel in der 2. Bundesliga West fest. Der Tagesbeste war wieder einmal Krammer Dominik, diesmal mit 597 Kegeln. Herzliche Gratulation der ganzen Mannschaft für die tollen Leistungen in der Saison 2015/16. Ein Auswärtsspiel gegen EHG Dornbirn steht zwar am 19. März um 15.30 Uhr in Wolfurt noch an, doch der 1. Tabellenplatz kann uns niemand mehr nehmen.

zum Spielbericht

Nach 8:0-Sieg gegen Bludenz ist SKC Koblach an der Tabellenspitze

Am vergangenen Samstag wurde ein Ländlederby in der 2. Bundesliga West zwischen ESV Bludenz und SKC Koblach in der Landessportschule Dornbirn ausgetragen. Durch die geschlossene Mannschaftsleistung unserer Jungs endete das Spiel mit einem klaren Sieg für Koblach und ermöglichte damit den Sprung an die Tabellenspitze. Die Tagesbestleistung erreichte Krammer Dominik mit 593 Kegeln. Herzliche Gratulation!

zum Spielbericht

 

Nico Benzer hat 557 Kegel getroffen!

Das Meisterschaftsspiel der 5. Frühjahrsrunde in der A-Liga endete für unsere Jugendmannschaft gegen EHG Dornbirn 3 mit einem klaren Sieg von 4:2. Die Bestleistung schaffte Nico Benzer (mit 15er-Kugeln!) mit 557 Kegeln. Es war übrigens für ihn das erste Mal, dass er den langersehnten 500er geknackt hat. Herzliche Gratulation zu dieser großartigen Leistung!

Nico hat 557

Auch das Damenspiel gegen EHG 2, das vorher ausgetragen wurde, endete zugunsten des SKC Koblach mit einem 5:1. Die Tagesbeste war Knauer Steffi mit 560 Kegeln, und Maja Nikolic verbesserte ihre persönliche Bestleistung auf 525 Kegel. Auch euch, liebe Steffi und Maja, herzliche Gratulation zu diesen tollen Ergebnissen!

8:0 und 6:0 für SKC Koblach

Der 13. Februar war für den SKC Koblach in der Meisterschaft der volle Erfolg. Die Bundesligamannschaft spielte auswärts in Micheldorf und gewann mit einem 8:0. Die Tagesbestleistung erreichte Krammer Dominik mit 588 Kegeln.

zum Spielbericht

Gleichzeitig spielte in der A-Liga die Jugendmannschaft in Vandans gegen Illwerke, wo Nico Benzer mit 497 Kegeln der Tagesbeste wurde. Auch dieses Spiel endete zu Null für den Gegner. Herzliche Gratulation für diesen Erfolg!

zum Spielbericht

LEM Ü50 alle Medaillen für Koblach

LEM Ü50_2016_erste 3

Am vergangenen Donnerstag dem 28.1. und Samstag dem 30.1. wurden die Landesmeisterschaften beim Sportkegeln in den Klassen Ü50 und Ü60 in der Anlage beim Güterbahnhof Wolfurt durchgeführt. Bei der Klasse Ü50 Herren gingen alle Medaillen an den SKC Bergfalken Koblach. Märker Andreas siegte mit 554 vor Pecovnik Helmut mit 540 und Grassmugg Josef mit 539 Kegeln. Herzliche Gratulation!

 

Neuer Einzelbahnrekord für Michael Hechenberger in Linz

In der 3. Frühjahrsrunde hat in der 2. Bundesliga West der SKC Koblach das Meisterschaftsspiel in Linz gegen BSV Land Oberösterreich leider 6:2 verloren. Dennoch gelang es Hechenberger Michael einen neuen Einzelbahnrekord mit 612 Kegeln aufzustellen. Herzliche Gratulation!

Hechenberger_2401

Die 2. Frühjahrsunde war für den SKC Koblach am 23.1. sehr erfolgreich. Die Vorarlbergliga- und die Damen-Mannschaft haben gewonnen. In der Vorarlbergliga war Pecovnik Helmut Tagesbester mit 549 Kegeln. Bei den Damen erreichte Knauer Steffi die Mannschaftsbestleistung mit 517 Kegeln. Die A-Liga-Mannschaft spielte auswärts gegen Illwerke 2, wo Nikolic Jan mit 505 Kegeln der Mannschaftsbeste war.