Wieder knapper Auswärts-Sieg in der Bundesliga

In der 5. Frühjahrsrunde gelang der ersten Koblacher Mannschaft wieder ein knapper Sieg. Diesmal in Leoben. Mit neun Kegeln mehr Gesamtholz wurde das Spiel zugunsten von Koblach entschieden. Es war dies der zweite Auswärtssieg. Der erste war in Wels mit acht Kegeln Unterschied im Gesamtholz. Die Mannschaftsbestleistung von Koblach erreichte Krammer Dominic mit 564 Kegeln. zu den Bundesliga-Spielberichten

Wir trauern um unseren Ilija

Ilija_2002

Leider hat uns Ilija Arnaut (*13.9.1951) am 20.2.2019 nach kurzer schwerer Krankheit für immer verlassen. Wir haben am Dienstag, 26. Februar, beim Trauergottesdienst in Götzis Abschied genommen und Ilija auf seinem letzten Weg begleitet.


Ilijas MannschaftIlija war einer der besten Hobbykegler Vorarlbergs und hat bei Turnieren und Meisterschaften entsprechend viele Preise gewonnen. Seit 3.1.2012 verstärkte er die erste Mannschaft der Pensionisten des SKC Koblach und konnte so vier Mal zum Mannschaftslandesmeister beitragen. Zwei Mal wurde er bei den Pensionisten Landeseinzelmeister und war ansonsten immer unter den ersten Platzierten. Bei den Bundesmeisterschaften war er öfters in der Vorarlberger Auswahl vertreten.


Ausserdem hat sich Ilija im Kegelsportcenter um die Bahnpflege und technischen Angelegenheiten gekümmert und auch noch beim Nachwuchstraining ausgeholfen. Wir sind ihm sehr dankbar für alles, was er für den Verein geleistet hat und werden ihn sehr vermissen.

 

Wir wünschen seiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Unsere Steffi ist Sprint-Landesmeisterin 2019!

Stefanie Knauer_Sprint 2019_webWir gratulieren Stefanie Knauer zum ersten Platz bei den Sprint-Landesmeisterschaften, die am 26. Jänner im Olympiazentrum Dornbirn ausgetragen wurden. Im KO-System zu absolvierenden Bewerb hat sich Steffi zuerst gegen Nussbaumer Anny, dann gegen Wüschner Elisabeth und Kleber Elisabeth durchgesetzt. Schlussendlich besiegte sie dann noch Fehr Franziska. Steffi, der SKC Koblach ist stolz auf dich!

Bei den Herren, die diesen Bewerb im Kegelsportcenter Koblach gespielt haben, schaffte es Märker Andreas bis ins kleine Finale und musste sich dann aber gegen Wiegele Helmut geschlagen geben.

Beim Landes-Tandembewerb, der am 27. Jänner im Kegelsportcenter ausgetragen wurde, erreichten Maja und Jan Nikolic den ausgezeichneten vierten Platz.

Highlights der ersten Vorarlberger Frühjahrsrunde

F1_Koblach 3Die Damenmannschaft des SKC Koblach bleibt auch beim 8. Spiel in dieser Saison weiter ungeschlagen und gewann überraschend in Wolfurt. zu den Damen-Spielberichten

In der Vorarlbergliga haben wegen akuten Personalmangels am Samstag der Obmann und Vize-Obmann Franz und Mario nach mehrjähriger Sportkegelabstinenz beim Spiel gegen Hard ausgeholfen. Sonst hätte die Mannschaft nicht komplett antreten können. Die beiden haben sich tapfer geschlagen und gemeinsam einen Mannschaftspunkt erkämpft. Zu den Vorarlbergliga-3-Spielberichten

Die Bundesligamannschaft des SKC Koblach spielte bereits die zweite Frühjahrsrunde und musste sich in Jenbach leider mit einem 2:6 geschlagen geben. Die Mannschaftsbestleistung zeigte Strasser Thomas mit 565 Kegeln. Zu den Bundesliga-Spielberichten

SKC Koblach 2 spielte in Illwerke, wo Märker Andreas die Mannschaftsbestleistung von 543 Kegeln erreichte. Das Spiel endete mit einer 2:4-Niederlage für Koblach. Zu den Vorarlbergliga-2-Spielberichten

In der A-Liga schlägt sich Koblach 4 tapfer und spielte die erste Frühahrsrunde in Wolfurt. Zu den A-Liga-Spielberichten