Vize-Staatsmeistertitel für Maja Nikolic

pista-Maja_kleinAm Samstag, den 21. April, wurden die österreichischen Staatsmeisterschaften der Allgemeinen Klasse – für die Damen in Innsbruck und für die Herren in Hallein – ausgetragen. Es waren 29 Damen und 32 Herren am Start, die sich durch die Einzelmeisterschaften in den Bundesländern dafür qualifiziert hatten. Mit 524 Kegeln bei 120 Wurf Sportmodus hatte es Maja Nikolic als einzige Vorarlbergerin unter die Top 8 geschafft, sich danach bei nochmals 120 Wurf im Punktesystem gegen Lisa Vsetecka aus Wien durchgesetzt und einen Medaillenrang fixiert. Am Sonntag, 22. April waren dann für die 4 Sportlerinnen nochmals 120 Wurf zu absolvieren, um das Finale zu ermitteln. Auch diesen Kampf konnte Maja gewinnen. Die Siegerinnen dieser Begegnungen hatten dann nochmals 120 Wurf um den Staatsmeistertitel zu spielen. Bei diesem letzten Duell traf Maja auf die auch 15-jährige Natonalteamkollegin Rita Zimmermann. Diese konnte dann mit Satzpunktegleichstand aber mit 20 Kegeln Unterschied das Spiel für sich entscheiden. Pista_Maja_Rita_Bernhard_klein erste 4_klein

Meistertitel bei Damen und Bundesliga, Bronze in der A-Liga

Mit einem spannenden letzten Spiel zwischen SKC Koblach und SKC EHG Dornbirn endete die Meisterschaft in der Vorarlberger Damen-Liga. Knauer Stefanie war mit 527 Kegeln die Mannschaftsbeste. Wir gratulieren den Koblacher Damen wieder zum Meistertitel. zu den Spielberichten

Mit einem klaren 7:1 endete das Spiel der 10. Frühjahrsrunde in der Bundesliga West zwischen SKC Koblach und ATSV Hard. Die Tagesbestleistung wurde von Hechenberger Michael mit 589 Kegeln gespielt. Mit diesem Sieg steht der Meistertitel für Koblach fest, noch bevor am 7. April in Kremstalerhof das letzte Meisterschaftsspiel ausgetragen wird. Herzliche Gratulation! zu den Spielberichten

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und 524,8 Kegeln Schnitt gegen SKC Illwerke 2 hat auch die 3. Koblacher Mannschaft in der A-Liga den 3. Tabellenplatz bestätigt. Benzer Nico erreichte die Tagesbestleistung von 534 Kegeln. Gratulation zur ersten Medaille in der Mannschaftsmeisterschaft! zu den Spielberichten

Koblach ist Mannschaftscup-Sieger 2017

Herren_Mannschaftscup_2017Wir freuen uns über den Cupsieg, der am 19. Februar 2017 von Gosch Martin, Hechenberger Michael, Strasser Thomas, Krammer Dominik, Nagy Laszlo und Iles Stevan in Hard errungen wurde. Mit ihrer Mannschaftsleistung haben sie EHG Dornbirn und ATSV Hard hinter sich gelassen.

 

 

Damen 3. Mannschaftscup 2017Unsere Damen dürfen sich über die Bronze-Medaille im Mannschaftscup freuen, die sie am 18. Februar in Hard nach EHG und Illwerke gewonnen haben.

Herzliche Gratulation euch allen!

 

Saisonstart 2016-17

Wir starten hochmotiviert in die neue Meisterschaft. Geändert hat sich im Vergleich zur vergangenen Meisterschaft, dass wir mit 2 Mannschaften in der A-Liga vertreten sind. Außerdem sind unsere Pensionisten heuer mit 4 Mannschaften am Start.

Wäger DominicThomas StrasserWir heißen unsere Neuzugänge Dominik Wäger und Thomas Strasser (hat im ersten Training auf seinen neuen Heimbahnen über 600 Kegel getroffen!) herzlich als Verstärkung unserer Mannschaften willkommen und wünschen allen für die kommende Meisterschaft Gut Holz!

Das erste Spiel in dieser Meisterschaft wird am Samstag, den 10. September von unserer Bundesligamannschaft ausgetragen. Um 15 Uhr findet das Spiel gegen SC Lambach statt. Wir freuen uns auf viele Zuschauer.

Erfolgreiche Turnierteilnahme in Kramsach

Beim 3. Albert Gstrein Gedenkturnier im Hotel Iris haben für den SKC Koblach Hechenberger Michael mit 577, Krammer Dominic mit 574, Iles Stevan mit 560 und Strasser Thomas mit 531 Kegeln gut vorgelegt und sind nach der 1. Woche des Turniers in der Mannschaftswertung auf dem 1. Platz. Am Schluss des Turniers können sie sich über den 3. Platz freuen, nach SKK 98 Poing und KK Neumarkt. Wir gratulieren zu den super Leistungen!OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mannschaftscup-Finale: Cupsieger 2016!

Beim Mannschaftscupfinale der Herren, das am 16.4. im Kegelsportcenter Koblach ausgetragen wurde, hat die Koblacher Herrenmannschaft – bestehend aus: Fessler Gerd, Hechenberger Michael, Graßmugg Josef, Iles Steva, Nagy Laszlo, Gosch Martin, Märker Andreas und Krammer Dominik – klar gewonnen, vor ESV Bregenz-Wolfurt und ESV Bludenz. Herzliche Gratulation!

Koblach Cupsieger 2016

zum Spielbericht Herren Mannschaftscup 2016

 

Damen_Cupfinale 2016Die Koblacher Damenmannschaft erreichte am Sonntag, den 17.4. den hervorragenden 2. Platz. Gewonnen haben SKC EHG Dornbirn. SKC Illwerke erreichten den 3. Platz. Die Entscheidung fiel erst beim letzten Wurf, was diesen Bewerb außerordentlich spannend gestaltet hat.

zum Spielbericht Damen Mannschaftscup 2016

 

Meisterschaft 2015/16 ist abgeschlossen

Die Mannschaftsmeisterschaft der Saison 2015/16 ist beendet, und die Bergfalken haben folgende Platzierungen erreicht:

Die 1. Mannschaft hat den Meistertitel in der Bundesliga gewonnen. Die 2. Mannschaft schaffte es in der Vorarlbergliga mit dem 2. Platz auch aufs Siegertreppchen. Die Nachwuchsmannschaft hat in der A-Liga einige Spiele gewonnen und sich den 7. Tabellenplatz erkämpft. In der Vorarlberger Damenliga schaffte es die Koblacher Damenmannschaft auf den 4. Platz.

In der Pensionistenmeisterschaft, bei der SKC Koblach mit 3 Mannschaften vertreten ist, wurde in der Herren-Klasse A der 1. Platz und in den Klassen B und C jeweils der 2. Platz erreicht.

Herzliche Gratulation für diese guten Leistungen!

zur Abschlusstabelle aller Vorarlberger Vereine